Placeholder image

Klaschka Industrieelektronik
Elektronische Komponenten und Systeme

Fakten: Im Rahmen eines Asset-Deals ist aus dem 1964 gegründeten Unternehmen im Juni 2012 die Klaschka Industrieelektronik GmbH geworden. Firmensitz: Neuhausen / Enzkreis. Rund 40 Mitarbeiter.

Seit über 40 Jahren entwickelt, fertigt und vertreibt die Firma Klaschka elektronische Komponenten und Systeme für die Automation von Maschinen und Anlagen in der Industrie und Umwelttechnik. Die Produkte sind eingesetzt zum Positionieren und Kontrollieren, zum Steuern und Regeln, zum Überwachen und Fehlererkennen, zum Bedienen und Beobachten. Zertifizierte Sicherheitsschalter und Auswertegeräte dienen der Maschinen- und Anlagensicherheit.

Produkte (Produktübersicht PDF) sind berührungslose Schalter, Impuls- und Abstandsgeber, Sicherheitsschalter (PDF), Messrelais (PDF), Überwachungsgeräte, Doppelblechkontrollen (PDF), Blechdickensensoren.
Neue Baureihe induktive Sensoren, u. a. mit extrem hohem Schaltabstand, in vielen Ausführungen (mehr dazu).

Sie werden verwendet in:

  • Produktionsanlagen der Automobilindustrie
  • Pressen und Umformtechnik
  • Textilmaschinen
  • Druckmaschinen
  • Verpackungsmaschinen
  • Fördertechnik
  • Werkzeugmaschinen
  • Robotik und Montagetechnik
  • Wasser- und Abwasseranlagen
  • Schienenfahrzeugen

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Klaschka-Produkte in den Vertriebsgebieten Südhessen und Baden-Württemberg und blicken auf mehrere Jahre angenehmer Zusammenarbeit mit den Neuhausener Ingenieuren zurück.

Weitere Informationen: www.klaschka.de

Placeholder imagePlaceholder imagePlaceholder image